Philip Gröning

Philip Gröning

Darsteller, Regie, Drehbuch, Kamera, Schnitt, Ton, Produzent
*07.04.1959 Düsseldorf

Biografie

Philip Gröning, geboren 1959 in Düsseldorf, wuchs in Düsseldorf und den USA auf. Nach einem Studium der Medizin und Psychologie wandte er sich 1982 dem Filmemachen zu und studierte an der Hochschule für Fernsehen und Film in München. Er widmete sich dem Drehbuchschreiben und arbeitete als Schauspieler. 1986 gründete Gröning seine eigene Produktionsfirma.

Erster Langfilm war "Sommer" (1986). Aufsehen erregte Gröning mit seinem Spielfilm "Die Terroristen" (1992), dessen Ausstrahlung der damalige Bundeskanzler Helmut Kohl (ohne Erfolg) zu verhindern versuchte. Gröning erhielt für den Film in Locarno den "Bronzenen Leoparden".

Den Hessischen Filmpreis für die Beste Regie erhielt Gröning für "L'amour, l'argent, l'amour" (2000) über die schwierige Beziehung zwischen einer Prostituierten und einem Herumtreiber, gespielt von Sabine Timoteo und Florian Stetter. "Die große Stille" über den Schweigeorden der Karthäusermönche entwickelte sich zum Überraschungserfolg in deutschen Kinos. Der Film erhielt zahlreiche Preise: den Bayerischen Filmpreis 2005 für den Besten Dokumentarfilm, einen Spezialpreis der Jury beim Sundance Filmfestival 2006, den Preis der deutschen Filmkritik, den Europäischen Filmpreis 2006 als Bester Dokumentarfilm sowie den Deutschen Kamerapreis; außerdem wurde er für den Deutschen Filmpreis nominiert.

In den Jahren danach war Gröning als Produzent an dem Kurzfilm "Schwester Ines" (2009) und dem abendfüllenden Dokumentarfilm "The Last Station" (CL/D 2012) beteiligt.

Ende August 2013 feierte sein Spielfilm "Die Frau des Polizisten" beim Filmfestival in Venedig Premiere – und wurde mit dem Spezialpreis der Jury ausgezeichnet. Im folgenden Frühjahr startete das Drama über eine misshandelte Ehefrau in den deutschen Kinos.

Filmografie

2013-2018 Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot
Regie, Drehbuch, Schnitt, Produzent
 
2010-2013 Die Frau des Polizisten
Regie, Drehbuch, Kamera, Schnitt, Produzent
 
2008/2009 Schwester Ines
Produzent
 
2007-2012 The Last Station
Co-Produzent
 
2002-2005 Die große Stille
Regie, Drehbuch, Kamera, Schnitt, Ton, Produzent, Ausführender Produzent
 
1999 Virtual Vampire
Darsteller
 
1996-2001 Berlin Babylon
Produzent
 
1996-2000 L'Amour
Regie, Drehbuch, Kamera, Produzent
 
1993 Opfer, Zeugen
Regie, Drehbuch
 
1991/1992 Die Terroristen!
Regie, Drehbuch, Produzent
 
1991 Jugend ohne Gott
Regie
 
1989 Nach dem Essen
Darsteller
 
1986 Drei Schritte
Drehbuch
 
1985/1986 Sommer
Regie, Drehbuch, Schnitt, Produzent
 
1984 Nebel. Jagen
Darsteller, Drehbuch
 
1981 Freak Orlando
Ton-Assistenz
 
1979/1980 Der grüne Vogel
Ton-Assistenz