Stéphane Moucha

Stéphane Moucha

Musik
*1968 Brüx (Most), Tschechien

Biografie

Stéphane Moucha arbeitet seit den Neunziger Jahren als Orchestrator und Filmkomponist, häufig in Zusammenarbeit mit Oscarpreisträger Gabriel Yared. Neben Orchestrierungen von Filmmusiken Yareds wie zum Beispiel zu John Schlesingers "The Next Best Thing" (Ein Freund zum Verlieben, 2000) oder Neil LaButes "Possession" (Besessen, 2002) schrieb er solo zahlreiche Scores für französische TV-Produktionen. Gemeinsam mit Yared komponierte er die Musik zu "Les Marins Perdus" (2003) und für die deutsche Produktion "Das Leben der Anderen" (2006) von Florian Henckel von Donnersmarck, wofür sie für den Deutschen Filmpreis 2006 nominiert wurden.

Filmografie

2012/2013 Lauf, Junge, lauf!
Musik
 
2008-2010 Die Fremde
Musik
 
2004/2005 Das Leben der Anderen
Musik